INSITE nach DSGVO zertifiziert

Datenschutzaudit nach der neuen Grundverordnung

31.01.2019

|

Allgemeines

INSITE ist nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU (EU-DSGVO) zertifiziert. Mit der Umsetzung der EU-DSGVO der Europäischen Union wurde eine Überprüfung an die geänderten Regelungen notwendig. Dieses Audit ist im Oktober 2018 erfolgt und wurde erfolgreich bestanden. INSITE erfüllt somit nicht nur alle datenschutzrelevanten Anforderungen, sondern entwickelt ständig seine Maßnahmen zum Datenschutz und zur Datensicherheit weiter.

Zusammen mit dem renommierten Zertifizierungsunternehmen DQS GmbH überprüfen wir in einem formalisierten Audit jährlich alle Datenschutz- und Datensicherheitsaspekte unserer Arbeit. Damit stellen wir sicher, dass personenbezogene Daten unserer Klienten bei uns bestmöglich geschützt und sicher aufbewahrt sind. Wir wollen nicht nur gesetzliche Vorgaben erfüllen, sondern höchste Sicherheitsanforderungen unserer täglichen Arbeit leben und Vorbild im Umgang mit an uns anvertraute, sensible Daten sein.

Datenschutz und IT-Sicherheitsprüfungen sind ein „Must-have“ für jedes EAP. Personenbezogene Daten müssen vor unbefugter Nutzung, unbefugter Verarbeitung oder Missbrauch aktiv geschützt werden. Daher überprüfen wir regelmäßig und konsequent unsere internen Prozesse auf datenschutzrechtliche Risiken und eliminieren diese mit erheblichem Aufwand. Alle unsere Mitarbeiter werden regelmäßig datenschutzrechtlich geschult und geprüft.

 

Unser Zertifikat können Sie hier herunterladen.