Burnout, nein danke!

Zur Stärkung einer ausbalancierten Selbststeuerung

Führungskräfte, Mitarbeiter

Typische Zielgruppen: Führungskräfte und Mitarbeiter aller Ebenen

Dauer: 0,5 bis 1 Tag

Veranstaltungsort: Vor Ort im Unternehmen


Beschreibung

Im Rahmen des Seminars erhalten die Teilnehmer Informationen über die Entstehung und Aufrechterhaltung der „Burnout“-Problematik und lernen Bedingungs- sowie Schutzfaktoren kennen, die das Belastungserleben beeinflussen. Die Teilnehmer erlernen, was eine ausbalancierte Selbststeuerung bedeutet und wie man diese für sich im Alltag umsetzen kann.


Inhalte

  • Stress, Erschöpfung und Burnout – eine Begriffsbestimmung
  • Anzeichen und Verlauf der „Burnout“-Problematik
  • Persönliche und situationsspezifische Stressverschärfer
  • Möglichkeiten der positiven Einflussnahme zur Stärkung einer balancierten Selbstorganisation des Arbeitsverhaltens
  • Erkennen von Gesundheits- und Verhaltensrisiken bei sich selbst und Mitarbeitern
  • Reflexion und Fallarbeit aus der beruflichen Praxis
  • Identifizieren von privaten und beruflichen Unterstützungsmöglichkeiten


Warum mit INSITE? 

  • Mentalprofis
  • Smarter Praxisbezug
  • Orientierung
  • EAP-Bezug

Ein Seminar kann nur dann erfolgreich sein, wenn Anforderungen und Umsetzung aufeinander abgestimmt sind. Oder anders formuliert – wenn wir die Erwartungen und den speziellen Bedarf in Ihrem Unternehmen kennen. Daher passen wir unsere Konzepte auf Ihr individuelles Trainingsanliegen an.

Nehmen Sie telefonisch unter der +49 (0)69 90 555 29 - 0 oder per Mail Kontakt mit uns auf – wir beraten Sie gerne und entwickeln das passende Konzept für Ihr Unternehmen!